Unbenanntes Dokument
 

 

 

Map

Alsfeld

Das am nordöstlichen Rand Mittelhessens gelegene Alsfeld ist vor allem für die Fachwerkhäuser im historischen Stadtkern und die überreste seiner Stadtmauer bekannt. Das Rathaus am Marktplatz ist ein erstklassiges Beispiel mittelalterlicher Architektur in Deutschland. Die traditionsreiche Region Alsfeld liegt an der Schwalm in der Nähe des Vogelsbergs. Wie viele mittelhessische Städte, die in der Nähe der ehemals deutsch-deutschen Grenze zu Thüringen liegen, litt auch Alsfeld wirtschaftlich unter der deutschen Teilung. Heute befindet sich Alsfeld jedoch im Herzen Deutschlands und profitiert von seiner Nähe zur A5.

Biedenkopf

Als nördlichste Stadt Mittelhessens liegt Biedenkopf in der Nähe der Grenze zu Nord-rhein-Westfalen am Fuße des Rothaargebirges. über Biedenkopf thront die Sackpfeife, die mit 674 m die höchste Erhebung im Landkreis ist. Die Berglandschaft bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Wandern, Mountainbiking und Wintersport (wenn genug Schnee liegt). Das Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss Biedenkopf aus dem 12. Jahrhundert, das heute ein regionales Geschichtsmuseum beherbergt.

Braunfels

Inmitten einer waldreichen Umgebung, zwischen Taunus und Westerwald, angebunden an das romantische Lahntal, liegt der Luftkurort Braunfels mit seinen fünf Stadtteilen. Braunfels ist bekannt für sein beeindruckendes Märchenschloss und die malerische Altstadt mit den zahlreichen gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Fast alle der liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser stammen aus der Zeit zwischen 1700 und 1720. Braunfels ist aber auch ein bedeutender Standort für Angebote aus dem Kur- und Gesundheitsbereich. Die in Braunfels ansässigen medizinischen Einrichtungen - die Fachklinik für Neurologie und Rehabilitation, die Orthopädische Klinik sowie das Klinikum Falkeneck - genießen einen hervorragenden Ruf.

Dillenburg

Mit der Entdeckung von Eisenerz in Dillenburg setzte im 19. Jahrhundert die Industrialisierung der Stadt ein. Zahlreiche Betriebe des Berg- und Hüttenwesens, sowie der Metallverarbeitung entstanden. Im Zweiten Weltkrieg wurde Dillenburg bei Bombenangriffen schwer getroffen; nach Kriegsende wurde die Erzförderung zunehmend unrentabel. Doch sind heute noch führende metallverarbeitende Betriebe wie Isabellenhütte Heusler und Outokumpu Nirosta in Dillenburg ansässig. Das Wahrzeichen Dillenburgs ist der Wilhelmsturm, benannt nach Graf Wilhelm I. von Nassau-Dillenburg, der im 16. Jahrhundert den niederländischen Widerstand gegen Spanien befehligte. Dillenburg liegt an der Oranierroute, die 25 deutsche und niederländische Städte verbindet.

Gladenbach

Die kleine Stadt mit 13.000 Bewohnern befindet sich auf halbem Weg zwischen Gießen und Marburg. Ihre Lage am östlichen Rand des Westerwalds im Lahn-Dill-Bergland macht sie zum Knotenpunkt von 500 km langen Wanderwegen. Jedes erste Juliwochenende veranstaltet die Stadt den Gladenbacher Kirschenmarkt, der bis zu 100.000 Besucher anzieht.

Grünberg

Grünberg ist eine typische mittelhessische Kleinstadt mit einer historischen Altstadt und zahlreichen Fachwerkhäusern. Grünberg hat 14.000 Einwohner und liegt am westlichen Rande des Vogelsberg und gehört zur Deutschen Fachwerkstraße. Das Wahrzeichen des Städtchens ist ein mittelalterlicher Wachturm, der Diebsturm. Er ist für Besucher zugänglich und bietet einen herrlichen Blick über den Taunus und den Vogelsberg. Grünberg verfügt über einen guten Anschluss an das Verkehrsnetz und eine Auffahrt zur A5.

Haiger

Am südlichen Rand des Rothaargebirges, nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, liegt Haiger mit 20.000 Einwohnern. Einige der wichtigsten Unternehmen in Mittelhessen haben ihren Standort dort, z.B. Carl Cloos Schweißtechnik, die Friedhelm Loh Gruppe, Hailo, Klingspor, Kühne + Nagel und Weiss Chemie.

Our Featured Event

On Monday 4 December, we will have a very special International Stammtisch with cast members "Jekyll & Hyde" Musical from the English Theatre. Cast members will peform some of the hit songs from the show. Based on Robert Louis Stevenson’s classic story about a brilliant mind gone awry, Jekyll & Hyde runs from 11 Nov. to 11 Feb. 2018.

 

Join our Community!

Register for free and make more out of your international experience while living in Germany!

  • Invitations: Exclusive international events for our community
  • Exclusive offers: Just for the international community

Click here to sign up for free