Unbenanntes Dokument
 

 


Mit den S-Bahnen, Regionalbahnen, Straßenbahnen, Bussen und Ruftaxis im VRN werden Sie sicherlich am meisten unterwegs sein. Auf der Webseite des VRN (www.vrn.de) finden Sie eine Fahrplanauskunft, Stadt- und Liniennetzpläne, Informationen zu den Tarifangeboten und zum Online-Fahrscheinkauf sowie Ausflugstipps in der Region samt Anreiseinformationen.
Der VRN ist effizient, zuverlässig und nicht allzu teuer, bedenkt man das Preis-Leistungsverhältnis. Hier eine übersicht der wichtigsten Angebote:

Züge

Ein gut ausgebautes Schienennetz durchzieht die Metropolregion Rhein-Neckar. Es bildet, insbesondere mit der S-Bahn, das Rückgrat des Nahverkehrs in der Region, verbindet die Städte und bietet Anschluss zum deutschlandweiten Fernverkehrsnetz. Der Mannheimer Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof der Region. Er verfügt über den größten Eisenbahnknoten Süddeutschlands und den zweitgrößten ICE-Knoten Deutschlands. Mit dem ICE ist der Frankfurter Flughafen innerhalb von 40 Minuten, der Stuttgarter Flughafen in etwa 70 Minuten zu erreichen.

S-Bahn Rhein-Neckar (S-Bahn)

Die S-Bahn Rhein-Neckar gehört zu den ambitionierten Nahverkehrsprojekten in Deutschland. Das Streckennetz ist rund 370 km lang und hat 96 Stationen.
Die Linien S 1 und S 2 verbinden halbstündlich die Ober- und Mittelzentren Homburg/Saar, Kaiserslautern, Neustadt an der Weinstraße, Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg, Eberbach und Mosbach. Die Linie 1 führt stündlich darüber hinaus bis Osterburken. Die Linien sind besonders wichtig als Pendlerverbindung sowie zur Anbindung an den Fernverkehr. Darüber hinaus erschließen die Linien S1 und S 2 die Erholungs- und Freizeitregionen Pfälzerwald und Weinstraße sowie das Neckartal und den Odenwald.
Die Linien S 3 und S 4 verbinden die Mittelzentren Germersheim und Speyer mit den Oberzentren Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg. Die Linien führen über die für Pendler wichtige Station Wiesloch-Walldorf weiter nach Bruchsal und Karlsruhe. Die Linien S 5 und S 51 verbinden das Oberzentrum Heidelberg mit dem Mittelzentrum Sinsheim.
In Planung sind weitere Strecken nach Worms, Biblis, Weinheim/Bensheim und Schwetzingen/Karlsruhe.

Tarifangebote

Innerhalb des VRN gilt ein einheitlicher Tarif. Auf Zielgruppen zugeschnittene Jahres- und Halbjahreskarten wie das Rhein-Neckar-Ticket, das Job-Ticket, das Maxx-Ticket für Schüler und Auszubildende, das Semester-Ticket für Studierende und die Karte ab 60 für Senioren sind ideal für Vielfahrer. Einzelfahrscheine, Tages-Karten und Drei-Tages-Karten ergänzen das Angebot für gelegentliche Nutzer von Bussen und Bahnen.
Tickets bekommt man an den Fahrscheinautomaten und in den Verkaufsstellen der Region, inzwischen aber auch bequem im Onlineshop oder übers Handy bzw. Smartphone. Alle Infos dazu auf der Webseite des VRN www.vrn.de.

Our Featured Event

On Monday 4 December, we will have a very special International Stammtisch with cast members "Jekyll & Hyde" Musical from the English Theatre. Cast members will peform some of the hit songs from the show. Based on Robert Louis Stevenson’s classic story about a brilliant mind gone awry, Jekyll & Hyde runs from 11 Nov. to 11 Feb. 2018.

 

Join our Community!

Register for free and make more out of your international experience while living in Germany!

  • Invitations: Exclusive international events for our community
  • Exclusive offers: Just for the international community

Click here to sign up for free